Die HNO-Praxis

Ihre erste Anlaufstelle

Besuchen Sie uns in unseren modernen Praxis-Räumen mit kommunikativem Ambiente und profitieren Sie gleichzeitig von den aktuellen medizinischen Standards unserer Einrichtung. Vier Behandlungsräume bilden das Kernstück zur medizinischen Versorgung unserer Patienten. Des weiteren verfügt die Praxis über ein helles, freundliches Wartezimmer und und zahlreiche spezielle Diagnostik- und Therapieräume.

Die HNO-Praxis liegt gut erreichbar unweit der Kernstadt im Völkerviertel von Hofheim. Sie ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle gegenüber der HNO-Praxis), mit dem Auto, zu Fuß vom Bahnhof oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Am Haus stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung und das Gebäude ist barrierefrei begehbar. Ein behindertengerechter Fahrstuhl führt Sie direkt in unsere hellen, freundlichen Räume.

Die Terminvereinbarung ist telefonisch oder per E-Mail möglich. Ihre Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und wir rufen Sie zügig zurück, wenn Sie dies wünschen.

Die Honorierung orientiert sich an der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die Kosten für unsere Untersuchungen werden von den gesetzlichen Kassen normalerweise problemlos übernommen.

Als Privatversicherter hängt die Kostenerstattung von dem Vertrag ab, den Sie mit Ihrer Versicherung abgeschlossen haben.

Als Selbstzahler spielen Formalitäten für Sie keine Rolle.

Tipp

Bitte bringen Sie zu einem Praxistermin eine Liste der von Ihnen eingenommenen Medikamente, Informationen über Vorbehandlungen und bei neurologischen Fragestellungen auch eventuell vorhandene Röntgenbilder mit!

Hinweis

Die Behandlung in der HNO-Praxisgemeinschaft steht gesetzlichen und privat versicherten Patienten sowie Selbstzahlern offen.

Qualitätsmanagement

Die Norm DIN EN ISO 9001:2008 bildet in der HNO-Klinik am Taunus die Grundlage für das Qualitätsmanagement. Eine entsprechende Zertifizierung wurde durch den TÜV Saarland erteilt.